S&P 500 Mini Daytrading

 

Idee:

 

Wir warten die ersten Minuten der US Handelseröffnung ab und positionieren uns je nach Größe der Eröffnung pro oder antizyklisch. Hier hat sich herausgestellt, dass ein variabler Stop sinnvoll ist. Wir kaufen bei bestimmten Gegebenheiten bis zu zwei Mal nach. Die Skalierung, der y-Achse, bezieht sich auf einen gehandelten Kontrakt. Der senkrechte Strich ist die Abgrenzung von Backtest zu dem, was wir real gehandelt haben.

Die Auswertung beginnt Mitte 2010. Haltedauer pro Trade liegt durchschnittlich bei vier Stunden. An Non Farm Payrolls Tagen und FOMC Meetings handeln wir dieses System nicht, da die Statistik zeigt, dass diese Tage überdurchschnittlich schlechter performen, als die Übrigen. Im Juli fahren viele in den Urlaub und die Volatilität geht oft stark zurück, sodass keine großen Trends und daher auch keine großen Gewinne zu erwarten sind. Sie sollten immer auch überprüfen, ob ein Jahr den Durchschnitt eventuell stark beeinflusst oder ob es in jedem Jahr ähnlich ist. In unserem Fall ist es immer ähnlich. Der Juli ist der schlechteste Monat. Das ist auch in diesem Jahr so. Wenn Sie in den Urlaub fahren möchten und Angst haben, Gewinne zu verpassen, dann ist der Juli der beste Zeitpunkt dafür.