Weizen

 

Symbol: ZW

Umfang: 5.000 Bushel

Kontraktmonate: H, K, N, U, Z (März, Mai, Juli, Sept., Dez.)

Handelszeit Dt: 2:00 - 20:15 (Ausnahme Zeitumstellung)

Handelsplatz: CBOT / CME

Tickgröße: 0,25 US- Cent

Tickwert: 12,50 $

 

Nach Mais ist Weizen das wichtigste landwirtschaftliche Gut und deckt ca. 20% des weltweiten Kalorienbedarfs. Weizen dient ebenfalls stark als Futtermittel und wird für die Gewinnung von Ethanol verwendet. Es wird zwischen den Sorten: roter, weicher Winterweizen, der an der CBOT gehandelt wird und dem roten, harten Winterweizen (KCBT) unterschieden. Beide Arten werden im Herbst gesät und im Frühsommer geerntet. Zu den Erntezeiten werden oft Tiefstände erreicht, während zu Jahresbeginn die Lager oft leer sind und der Preis zu steigen beginnt. Die größten Importeure sind Ägypten, Algerien, Brasilien, Japan und Südkorea.

 

 

Jährliche Produktion, der wichtigsten Produzenten in Millionen Tonnen (Stand 2014)

 

1. China ca. 125

2. Indien ca. 90

3. Russland ca. 60

4. USA ca. 60

5. Frankreich ca. 40

6. Kanada ca. 30

7. Deutschland ca. 30

 

Jahresproduktion ca. 740 Millionen Tonnen

 

Weizen ist sehr stark mit Mais korreliert, da schnell ein Getreide gegen das andere substituiert werden kann.

 

Größte Konsumenten:

 

China

Europa

Indien

USA

Russland

 

Ernte:

 

Juni und Juli