Großspekulanten (Non Commercials)


Hierbei handelt es sich um Fonds, Money Maker und Großinvestoren, die unter die Meldepflicht fallen, da sie sehr viele Positionen halten. Sie handeln spekulativ und wollen mit dem Handel von Terminkontrakten Gewinne erwirtschaften. Sie nehmen oft genau die entgegengesetzte Position zu den Commercials ein.

Aber auch ein privater Investor kann ein Großspekulant werden, sobald er eine gewisse Positionsgröße erreicht hat. Hier erfährst du ab welcher Größe ein Händler in den verschiedenen Märkten meldepflichtig wird.

 

Metalle

Softs


Gold (Gold)
Silver (Silber)
Copper (Kupfer)
Platinum (Platin)
Palladium (Palladium)

200

150
100
50
25
Sugar (Zucker)
Cocoa (Kakao)
Cotton (Baumwolle)
Coffee (Kaffee)

Orange Juice (OSaft)

Lumber (Bauholz)

500
100
100
50
50
25

Getreide

Energie


Corn (Mais)

Soybean Meal (Sojamehl)

Soybean Oil (Sojaöl)

Soybeans (Sojabohnen)

Wheat (Weizen)

Oats (Hafer)

Rough Rice (Reis)

Canola (Raps)

250
200
200
150
150
60
50
25
Crude Oil WTI (Rohöl)
Heating Oil (Heizöl)
Natural Gas (Erdgas)
RBOB Gasoline (Benzin)
Ethanol (Ethanol)
350
250
200
150
25

Fleisch

Indizes


Lean Hogs (Schwein)
Live Cattle (Lebendrind)
Feeder Cattle (Mastrind)
100
100
50
S&P 500
E-Mini S&P 500
Dow Jones
Nikkei
Russell 2000 Mini
NASDAQ 100 Mini
1000
1000
200
200
200
200

Währungen

Anleihen


Australian Dollar
Swiss Franc
Euro
British Pound
Canadian Dollar
Japanese Yen
Chinese Renminbi
Mexican Peso
New Zealand Dollar
Russian Ruble
Brazilian Real
Bitcoin
400
400
400
400
400
400
100

 

100

100

 

100

100
25

5-Year U.S. Treasury Notes

10-Year U.S. Treasury Notes

Ultra 10-Year U.S. Treasury Notes

U.S. Treasury Bonds

Ultra U.S. Treasury Bonds

2-Year U.S. Treasury Notes

30-Day Federal Funds

2000
2000
2000

 

1500

1500
1000
600