Mithilfe des Volume Profiles Level finden die stark verteidigt werden

 

Das Volumen ist unsere "Zauberwaffe" die wir sowohl mit den CoT- Daten, als auch eigenständig handeln. Nur wenige kennen sich damit aus. Wie man das Volume Profile einstellt ist von höchster Bedeutung, sonst wird es nicht funktionieren. Leider gibt es bei sehr vielen Plattformen nicht die Möglichkeit dazu. Große Händler müssen große Positionen unterbringen und schauen daher stark auf Preise an denen ein bestimmtes Volumen gehandelt wurde. Manche dieser Preise sind stark umkämpft. Sollte der Preis dort durchbrechen, bekommen viele Händler große Probleme. Sie tun daher alles, damit der Markt dort anhält und wieder in ihre Richtung dreht. Sollte solch ein Preis allerdings einmal nicht halten, wird es schnell und der Kurs rennt wie wild weiter. Wir machen diese Marken ausfindig und nutzen diese Informationen für unser Trading.

 

7.1 Was ist das Volume Profile?

-          Aufsummierung des Volumens

-          Value Area

-          Point of Control

-      VAH, VAL, POC, LVN

 

8 Minuten 10


7.2 Volume Profile Verteilungen

-          Was ist das?

-          P, b, B, D

-          Was sagen uns die Verteilungen?

 

8 Minuten 23


7.3 Was ist ein naked POC, VPOC?

-          POC = Point of Control

-          VPOC

-          naked oder nicht?

 

10 Minuten 34


7.4 Volume Profile in Kombination mit den CoT- Daten

-          Cot- Daten mit Volume Profile

-          Unserer Meinung nach gibt es keine bessere Kombination

-          Vortrag über 100 Minuten

 

1 Stunde 40 Minuten 09


7.5 Diese Indikatoren verwenden wir

-          Wir arbeiten mit KEINEM Broker und oder Software Anbieter zusammen

-          Gute Leistung werden wir aber gerne vorstellen

-          Ranchio Dinero

 

3 Minuten 24


7.6 IB Days Volume Profile Vortrag

-          Vortrag von den IB Days

-          Was ist das Volume Profile?

-          Wie funktioniert es?

-     Wie verwenden wir es?

 

1 Stunde 4 Minuten