Zum Tod von Adrian

 

Hallo an Alle von mir, Tobias:

 

Der Unfalltod von Adrian hat uns alle tief getroffen und schockiert. Er stand in der Blüte seiner Jahre, wir sind gerade vom ersten Seminar auf Mallorca zurück gekommen
und alles sah gut aus für 2021. Unfassbar....

 

Die letzten Tage waren gezeichnet von Trauer, Schock-Starre und natürlich der Verpflichtung, derzeit viele Dinge zu regeln und aufzuarbeiten.

Ich bitte um Nachsicht, wenn Emails und Anfragen länger brauchen mit der Antwort.


Es kamen unfassbare viele Mails von Euch, die zeigen wie sehr Adrian die

Menschen berührt hat, nicht nur mit den Trading-Inhalten, sondern insbesondere

mit "allem Anderen".  Von Herzen vielen Dank für Eure Anteilnahme.

Das gibt mir viel Kraft und Hoffnung.

 


Wie wird es weitergehen?

 

Adrian war ein einzigartiger Mensch, ein toller Trader, ein echter Freund, ... unersetzbar.
Er hinterlässt eine riesige Lücke und niemand wird das einfach so ausfüllen können.

 

Ich habe die Absicht unsere gemeinsame Arbeit mit Euch fortzuführen,

in welcher Form genau das geschehen wird, daran arbeite ich gerade.

 

Die nächsten Wochen werde ich viel zu entscheiden haben. Aktuell regele ich die nötigsten Dinge, und es bleibt natürlich erst mal Vieles liegen. Der Schock sitzt immer noch tief.

 

Ich werde Euch natürlich an-mailen und informieren

sobald ich weiß wie genau es weitergeht.

 

 

Für die nächsten (bereits angekündigten)

SEMINARE / WEBINARE:   Bitte schau hier.